IMG_0916.jpg

Bochum

Music & Art Festival

 

Info

Music & Art

Freitag, 02.09.22 - 16.00 bis 22.00 Uhr

Samstag, 03.09.22 - 14 bis 22.00 Uhr

OPEN-AIR

RIFF X ROTUNDE 

Bochum City

 
IMG_4479.jpg

Freitag

Rock, Pop, Hip Hop, Soul

LINE UP

tba

 
IMG_4479.jpg

Samstag

House, Techhouse

LINE UP

tba

 
44LIVE Story

44LIVE ist ein Musik & Kunst Festival. Ziel der Veranstaltung ist es, junger Kunst & Kultur aus Bochum und der Umgebung eine Bühne zu geben. Gemeinsam mit allen Besuchern wollen wir zwei Tage lang in einer Art Outdoor Kunstausstellung feiern. Dafür kooperieren wir mit verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen aus Bochum. Ihre Aufgabe ist es, durch die unterschiedlichsten künstlerischen Elemente, das industrielle Erscheinungsbild des Außenbereichs am RIFF, in ein neues Licht zu setzen. Verwendet werden hierfür beispielsweise Banner, Girlanden, Kreidemalereien und zuvor angefertigte Graffitis. Zusätzlich stellen die Künstler kleinere Bilder in Zelten aus und werden sich bei verschiedenen Live-Paintings präsentieren. Neben den künstlerischen Elementen von 44LIVE wollen wir die Besucher mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm begeistern. Am Freitag wird von 16.00 bis 22.00 Uhr eine Mischung aus Rock, Pop, Soul, RnB und HipHop geben. Hierbei setzen wir ebenfalls vorrangig auf Künstler aus der Region. Zusätzlich haben wir die Band The Day (Hamburg / Utrecht) sowie Rapture Boy (Zürich) für uns gewinnen können. Der Samstag steht ganz im Zeichen der elektronischen Musik. Hier werden verschiedene Kollektive aus Bochum und Berlin von 12.00 bis 22.00 Uhr House, progressive House, latin House und Disco Musik auflegen. 44LIVE grenzt sich durch seine familiäre Atmosphäre, die vielseitigen lokalen Musik-Acts und seine einzigartige Gestaltung von anderen großen Festivals ab. Für Network44 e.V. ist es die erste Veranstaltung in dieser Größenordnung. Langfristig soll sich 44LIVE in Bochum als jährliches Event etablieren. Wir wollen junge Künstler und Musiker inspirieren und vielleicht für den einen oder anderen ein Sprungbrett sein. Gleichzeitig werden wir durch unser Netzwerk auch „größere“ Namen für das Event gewinnen, um interessante Künstler nach Bochum zu holen und sie für unsere Stadt zu begeistern. Unsere verschiedenen Partner, Aussteller, Kollektive und DJs können sich präsentieren, sich untereinander connecten und natürlich gegenseitig inspirieren. Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Wochenende und sind dankbar über jede Unterstützung bei der Planung und Umsetzung. Network44 e.V. – Luca Goerdel

44LIVE Artists

VIGO BLAX

Der Bochumer Künstler ist bekannt durch die Rup‘them Sessios in seiner Heimatstadt, Konzerte in NRW und Berlin, sowie diverse Radioauftritte.

Mit seiner letzten EP „Idiots“ erschuf Vigo Blax eine eigene und genre-übergreifende Welt, in der er die hellsten und dunkelsten Seiten der heutigen Gesellschaft thematisiert. Mit dem Radiohit „Feelings In My Phone“ gelang es Vigo Blax, auch die internationalen Musikfans für sich zu gewinnen.

 

ELIA

Elia schafft es durch seine soulige Stimme und die Tiefe in seinen Lyrics, sowohl die schwierigen als auch die schönen und sorgenfreien Seiten des Lebens in seinen Songs zu beschreiben.

Mit dieser Kombination aus melodischen Beats und authentischen Lyrics führt euch der Bochumer durch die Welt des Urban Pop.

 

LDB

LDB kombiniert auf eine ganz besondere Art seine tiefe Verbundenheit zum Funk, Soul & Hip Hop der 80er und 90er Jahre mit dem Sound der Gegenwart. Die Songs seiner neuen EP, die bald erscheint,  inspirieren zum chillen, grooven und tanzen. Mit seinem Sound, verbunden mit seinem deutschprachigen Gesang und Rap, schafft er eine eigene musikalische Welt.

 

 

RAPTURE BOY

Der gebürtige Südafrikaner mit Wohnsitz in der Schweiz kombiniert deepe Lyrics mit klassischen und zeitgenössischen Rap-Beats. Der Sonymusicswitzerland Artist bringt gemeinsam mit seinem Team die maximale Energy auf die Stage.

 

THEISS

Die Brüder Maximilian und Felix Theiss stehen für progressiven Rock mit Einflüssen aus jeglichen modernen Musikgenres. Ihre erste Single „NO WAY OUT“, die künftig rauskommt, charakterisiert sich durch harte Gitarrenriffs und pulsierende Synthesizer, die Technoliebhaber zum stampfen bringen. Im Kontrast hierzu stehen die tief emotionalen Texte von Maximilian die zum nachdenken und tagträumen anregen.

 

THE DAY

The Day sind Laura Loeters aus Antwerpen und Gregor Sonnenberg aus Hamburg. Gemeinsam kombinieren sie Elemente aus Rock und Postpunk zu Dream-Pop. In ihren Lyrics beschreiben sie die aufregenden Zustände von Utopie und Melancholie.